Dienstag, 15. Juli 2008

...die gute alte Barbie...
~***~

ich denke, in vielen Haushalten lebt das chice Puppen-Mädel
zusammen mit ihren Freundinnen
*
auch bei uns erfreut sie sich großer Beliebtheit !
Vorallem meine Kleine liebt sie sehr !
*
Enna wünschte sich nun schon seit einiger Zeit
echte Prinzessinnen-Kleider
für ihre Püppis
!?
Ohje - selbermachen !?
ich mag solchen Fummelkram gar nicht...
also
ab zum großen Kaufhaus
;o)

Hui...ganz schön teuer ....
aber, dann das :
*
sehen sie nicht zauberhaft aus ????
*
nie hätte ich die Gedult gehabt,
das so detailreich zu machen !
*
sogar mit Schleier und Schuhen,
alles dabei !
*
und jetzt der TIP für Euch :
der perfekte Link für alle Barbie - Prinzessinnen-Kleider suchenden !
~
zu unglaublichen Preisen
und,
wie die Bilder zeigen
wirklich märchenhaft !!!!!
*
***
Ich habe vor einiger Zeit
ein Utensilo für Enna`s Barbie genäht
so werden Alle platzsparend aufbewahrt
und sind immer griffbereit
*
*
aber,
wo bewahren wir nun die Kleider auf ???
das andere Barbiezubehör wird bei uns in einem Nähkasten aufbewahrt,
so einer zum aufklappen
mit vielen Fächern zum sortieren
da passen die großen Kleider aber nicht rein

hat Jemand von Euch eine gute Idee ????

Liebe Grüße
Nina, Enna & die Barbie's
;o)

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Wow, die sind ja so was von schön.
Danke für den Tip. Da müssen Marie und ich gleich mal shoppen gehen.

Liebe Grüße Karin

Bianca K. hat gesagt…

Hallo,
die Kleider sehen traumhaft aus. Hat das wirklich geklappt aus Hongkong? 96 % sind ja auch nicht so vielversprechend??

Aber echt traumschön und dein Utensilo ist ne klasse Idee.

LG
Bianca K.

freche fee hat gesagt…

Hallo Bianca,
es war gar kein Problem !!!!
Hat super geklappt
...naja, es sind ja auch fast 6000 positiven Bewertungen da !
;o)
Liebe Grüße
Nina

JoeyTogs hat gesagt…

Hallo Nina,

die Kleider sind wirklich wunderschön! Joeline spielt leider kaum noch mit ihren Barbies.

Die Kleider von ihren Barbies haben wir in einer Schatztruhe aufbewahrt - die gab es irgendwann einmal von Baby Born.

Liebe Grüße

Tanya

Süße Schnecke hat gesagt…

Tja, Nina...
Da hilft nur eines: da muß wohl noch ein Puppen-Barbie-Schränkchen her...vielleicht findet sich ein altes Nachttischchen, welches umfunktioniert werden kann ????
LG Petra
P.s. DAnke für den Linktip...da muß ich auch mal schauen...die große liegt mir derzeit mit der Mariposa Barbie in den Ohren, stöhn...

Anonym hat gesagt…

Ohjaaa, Barbie!! Meine Barbiekleider wurden in einem selbstgemachten "Schrank" bzw. "Kleiderkoffer" aufbewahrt. Dies war ein Karton mit Kleiderstände, die Barbiekleiderbügel habe ich zwischendurch mal geschenkt bekommen. Und dieser Karton war immer voll, denn meine Mutter hat die meisten Kleider selbstgenäht. In alten Burda-heften gibt es Barbie-Schnittmuster (auch für Ken!). Letzte Woche haben wir sie noch in der Hand gehalten und entschieden, dass diese Hefte nicht entsorgt werden!!

Der Hongkong-Tipp ist klasse!

Lass es euch gut gehen,

Petra