Dienstag, 1. Juli 2008

Schnecken Tagebuch Teil 1
~***~
meine kleine Enna Fee hat eine besondere Vorliebe
für alles was kreucht und fleucht, krabbelt und kriecht !
~
bei unserem letzten Waldspaziergang am Wochenende
hat sie Weinbergschnecken gefunden
und uns überredet sie mitnehmen zu dürfen ...
~
so kommt doch glatt nochmal
unser altes Aquariumbecken zum Einsatz !
~
liebevoll hat sie das neue zu Hause für ihre kriechenden Freunde eingerichtet
(sie haben übrigens eine Länge von ca. 10 cm !!!)
*
*
die Schneckis haben sich dann auch sofort soooo wohl gefühlt
das sie Eier gelegt haben !!!!!!
(siehe blauen Kreis)
und das in einem Tunnel-Loch,
direkt an der Scheibe
also ideal zum beobachten !
~
ich bin gespannt
und werde euch berichten, sobald es Neues gibt !!!!!
*
übrigens :
keine Sorge !!!
Enna und ich haben eine Abmachung,
das die Schneckis "bei Zeiten"
wieder in den Wald zurückgebracht werden !
*
ansonsten genießen wir das heiße Wetter
sind viel im Garten
freuen uns an den Blumen
~
alles Saatgut was meine Süßen in ihre Töpfe gesäht haben
ist übrigens was geworden !!!!
~
und die Hundhütte für unsere "Flummi" Zera ist auch fertig !
sogar mit eigener Zuwegung & Buchsbaumhecke
;o)
sonnige Grüße
Nina
;o)


1 Kommentar:

püppilottchen hat gesagt…

wieso in den wald... die schmecken sooo lecker :) okay, ich weiß mit sowas sollte man bei tierlieben kindern keine scherze machen ;D

die flummi-hütte mit eigener hecke ist ja auch der absolute renner!!

so und nun habe ich fertig mit rückwärtslesen in deinem blog...

lg, tröd-ola ;)