Samstag, 13. Juni 2009

Fleißarbeit
oder
wer kennt ein Hausmittel ????
~***~
~
Wochenende
die Sonne scheint
was für ein wundervoller Tag !!!!
~
~
na dann aber
ab in den Garten !!
*
kommt,
ich lade euch zu einem kleinen Rundgang ein !
~



~
Huch, oh nein ....
was ist das ??????
ja, genau,
das ist der wunderschöne Steingarten, den ich so liebe....
*
mein Mann hat ihn in liebevoller Handarbeit gemacht,
weil unter den hohen Kiefern kein Rasen wachsen wollte....
*
die Kiefern gibt es längst nicht mehr ....
und nun ...
wächst das Gras .... grrrrrr
*
und das ist genau die Stelle im Garten,
bei der ich immer denke :
"daran mache ich mich "demnächst"......!"
~
~
nun, nach einigen Stunden Arbeit,
sehen meiner Finger so aus
und schmerzen ganz schön ... :o(
~
~
dafür sieht der Steingarten nun so aus :
:o)
*freu*
~
kennt vielleicht Jemand ein
altes Hausmittelchen gegen das Ritzen-Unkraut ?
Gift möchte ich auf gar keinen Fall spritzen !!!!
~
~
nach gemachter Arbeit,
suche ich mir ein schönes Plätzchen:
ja, am liebsten an unserer Rambler-Rose,
die in diesem Jahr soooo wunderschön blüht
und herrlich duftet !!!!
~
~
schnell einen Kaffe gekocht
und den Rosenduft genossen !
~
~
kommt,
es ist noch ein Plätzchen frei
nehmt doch Platz !!!!!
~
:o)

Kommentare:

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Wow! Hast Du einen schönen Garten!

Herrliche Bilder!

viele liebe Grüße
Silvia

Beate hat gesagt…

Einen schönen Garten habt ihr! Den Steingarten finde ich besonders toll!! Aber deinen armen Finger! Und meine Rosen blühen zur Zeit auch so schön!!

LG Beate

beemybear hat gesagt…

Wirklich ein ganz toller Garten! Salz oder Essig soll für die Ritzen ganz gut sein, hab ich mir sagen lassen. Ich hab jetzt aber keine Ahnung ob man das unbenklich machen darf, wegen Grundwasser und so. Helfen tut's aber sicher.
lg
Sabine

fräulein klein hat gesagt…

Wunderschöner Garten! Einen Steingarten hätte ich auch gerne! Viele liebe Grüße, Yvonne

Marion (SiMa) hat gesagt…

In Gedanken habe ich gerade auf dem freien Stuhl in Deinem wunderschönen Garten Platz genommen !!

Haber leider auch keinen Tipp in Bezug auf Deinen Steingarten. Die Arbeit hat sich gelohnt und auch ich beneide Dich !!

GLG Marion

MalinJo hat gesagt…

Schöne Bilder! Ist das die gleiche Rose, die bei Mila (seelenwerk) den Carport zuwuchert?
Und probiers mal mit Essig! Damit machen meine Eltern auch manchmal das Unkraut weg! Aber frag mich nicht wie genau! Ich weiß nur die verbrauchen im Sommer immer wer weiß wie viele Flaschen Essig!

Lg
s.

Mila hat gesagt…

Aha, nach dem letzten Kommentar weiß ich wie Du denn Weg zu mir gefunden hast...:-) Wie auch immer, ich habe mich sehr darüber gefreut!

Meine Rose ist die Paul´s Himalayan Musk, aber die duftet nur wenig. Ich glaube Deine ist eine Andere. Bei meiner sind die Staubgefäße auch nicht so sehr gelb....aber wunderschön ist Deine!

LG Mila

Zaubernadel hat gesagt…

Ach wie schön das es anderen genauso geht! Ichbin seid Tagen fast nur im Garten uns habe unter anderen auch viel Unkraut weg machen müssen.
Jetzt wo alles weg ist habe ich es mit nochmal Essig drauf geschüttet den ganz billigen aber nicht so wenig! Nehm kein Sals denn das macht Dir die Steine kaputt.
Ich wünsche Dir einen schöne Gartenzeit in den schönen Garten.
Liebe Grüße
Elke

Pfeilinchen... hat gesagt…

ein herrlicher garten... ich komm gleich mal rüber auf einen kaffee :-)

äs gruässli
maya

Ele hat gesagt…

Liebe Freche Fee,

hab lieben Dank für deinen Blogbesuch und deinen Kommentar, nun habe ich mich auch bei dir ein wenig umgesehen, du hast ja einen zauberhaften Garten

mit Pünktchen-Gartenstuhl
und wunden Fingern...

Wünsche dir einen traumhaften Sommer darin

herzlichst
Gabriele

♥petra ♥ hat gesagt…

Danke für den Rundgang. Das Balsam für meine Seele :0))
Und die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt !!
LG Petra :0))

Chrissy hat gesagt…

Hallo,

superschöner Garten den ihr da habt. Um deine tolle Rosen beneide ich dich sehr. Ich möchte jetzt demnächst ein Beet anlegen das wir leer geräumt hatten, da wir eine neue Gartenmauer bekommen haben. Da fuhr der Bagger zu oft rein und raus. Deinen Steingarten finde ich auch toll. Da steckt wirklich superviel Arbeit dahinter.

lg Christine

Scrapothekerin hat gesagt…

Bin hier via diversen Blogs gelandet. Wegen dem Ritzenunkraut hat mir ein Gärtner kürzlich gesagt, dass da Lavasand hervorragend helfen würde. Ausprobiert hab ichs noch nicht, aber er meinte, der Lavasand (erhältlich in Gartencentern) würde das Unkraut "ersticken" und zwar ohne dass sonst die Natur Schaden nehmen würde.

Wunderschön bei dir! Im Garten und auch dein Blog....

evchen hat gesagt…

Ist das ein toller Garten!!!
Wir haben auf dem Balkon so doofe Gehwegplatten und da wucherts auch immer wie blöde. Wir bruzzeln das Zeug immer weg. Mit so einem speziellen Brenner. Da hat man dann mal ein paar Wochen Ruhe und muss nicht auf allen Vieren rumkrauchen und den Fingern tuts auch nix :o)
Vielleicht wäre das für euch eine Alternative!?
GLG Eva

Zuckerzwerge hat gesagt…

Einen wunderschönen Garten hast Du da! Toll!

Gegen Unkraut hilft auch kochendes Wasser drüberzugießen.

LG

Steffi

RosenHerz hat gesagt…

Schön hast du es! Da verweilt man doch gerne!
lg
sabine

gretelies hat gesagt…

Ach Mensch, ... sieht das schön aus bei euch :-)

Liebe Grüße
Anne