Donnerstag, 12. November 2009

Kinder ~ die Kunden von Morgen !?
~***~
~
manchmal passieren schon komische Sachen:
meine Töchter führen mit dem Rad ins Dorf,
um ihr Taschengeld in den Läden "zu verprassen"
:o)
Beim Anblick des grünen Glitzerhirschen,
war ihnen sofort klar:
"der ist was für Mama!"
~
sie wollten ihr Geld zusammenlegen und ihn für mich kaufen
(süß, oder !?)
~
beim Anblick des vielen Kleingeldes,
verdrehte die Verkäuferin die Augen
und meinte:
"das kann ich nicht annehmen, das werde ich ja nie wieder los !!!"
UNGLAUBLICH, oder ???????
(es handelte sich um einen Betrag von 2,50 Euro!!)
~
meine Große hatte das Geld dann noch "in groß",
das nahm sie natürlich gerne !!!!
******
ich bin enttäuscht über diese Reaktion
und sammel schon fleißig Kleingeld,
damit ich meinen nächsten Einkauf dort
auch gebührend bezahlen kann
...wir werden sehen,
ob ich das auch nicht "darf" !!!!!!!
~

~
über meinen Glitzerhirschen freue ich mich ganz ganz dolle,
nicht nur,
weil er einfach wunderschön ist,
sondern weil meine Kinder ihn für mich ausgesucht und gekauft haben !!!
*ein wirklich wertvolles Glitzertier !*

herzliche Grüße
Nina

Kommentare:

stephi hat gesagt…

ohohohoh... denen würd ich aber auch was erzählen! wie kann man sich denn rausnehmen, kinder (oder überhaupt kunden) SO zu behandeln.
der glitzihirsch ist aber wirklich ganz mein geschmack! sehr gut ausgesucht!!!

liebe grüße
stephi

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

das ist ja herzallerlebst.... Deine Tochter hat einen guten Geschmack!

Viel Freude mit dem tollen Glitzerhirsch

liebe Grüße
Iris

Lüttjepööks hat gesagt…

Ein schönes Geschenk von deinen Mäusen. So süß!
Und ich würde auch demnächst mit ganz viel Kleingeld hingehen. Da heißt es immer die Jugend von heute. Die Verkäuferin geht ja gar nicht!

LG Sandra

Marion (SiMa) hat gesagt…

Das Geschenk Deiner Kinder ist sooo lieb und so schön !!
Offensichtlich sieht man die Kinder von heute nicht als die Kunden von morgen. Das war keine Ausnahme, ich habe das schon sehr oft erlebt. Leider. Na gut, müssen sich diese Geschäfte nicht wundern, wenn frau immer mehr im Internet kauft und das unsere Kinder später auch tun ;-)

GLG Marion

PS: In anderen Ländern habe ich das schon oft ganz anders erlebt. Da werden Kinder wie kleine Könige behandelt !

LinaPeppina hat gesagt…

...total süss !!
...ich würd auch schon mal das kleingeld sammeln ;0))
LG petra

zwergwerk2000 hat gesagt…

Brauchst Du noch Kleingeld? ;O)

Ärgerlich, wenn Kinder derartig ausgebremst werden, wenn sie etwas so Nettes tun wollen...

Mich würde ja noch interssieren, ob der Verkauf verweigert worden wäre, wenn kein großes Geld zur Stelle ist...

GLG und viel Spaß am Superhirsch
PE

frau burow hat gesagt…

ich bin so gerührt!
leider ist das verhalten der verkäuferin nicht die ausnahme. ich habe es hier auch schon oft im supermarkt miterlebt, wie die verkäuferinnen mit kindern umgehen! unverschämt, dann sammel mal ganz viel kleingeld und berichte bitte.
glg, andrea

Kullerbü hat gesagt…

Wirklich unglaublich... Geld ist Geld...und bei EUR 2,50 kann das ja nicht so die Masse sein als Kleingeld (es sei denn a 1 Cent... :-) )- ansonsten sind doch auch viele Geschäfte immer genervt, wenn man mit einem großen Schein bezahlt und kein Kleingeld passend dazu hat... Tja, wie man`s macht... aber bei Kindern können die sich "sowas" ja erst recht leisten. Blöde. Aber süß von Deinen Kindern, Dir das Tierchen zu schenken! LG Ann

Malin Jo hat gesagt…

So ein Schätzchen würde bei mir auch einen Sonderplatz bekommen!
Und von der Reaktion der Dame bei deinem nächsten Einkauf wirst du uns ja wohl hoffentlich berichten!*lach

Liebe Grüße
s.

Pfeilinchen... hat gesagt…

Toller hirsch :-)

Das lustigste, dass ich mal in so einer Beziehung erlebt habe war mit meinen beiden girls. sie wollten sich ein buche kaufen und haben dann alle ihr zehn und zwanzig rappenstücke zusammen "gekratzt". die verkäuferin hat sich so gefreut dass die kinder ihr "ganzes" sackgeld opfern wollten, dass die verkäuferin das buch den kindern kurzerhand geschenkt hat!!!

das wäre die andere variante und ... sie funktioniert denn ich geh nur noch in den buchladen :-)

äs liäbs grüässli - maya

marimar hat gesagt…

Das ist aber ein sehr schönes Geschenk und was die Verkäuferin angeht: Ich finde es richtig unverschämt, wie kann man Kinder denn so ausbremsen?
Ich freue mich schon über Deinen Einkaufsbericht demnächst ;-)

Liebe Grüsse

Dori

Micha hat gesagt…

Hallo Nina,
toll von Deinen Mädels. Sie haben an ihre liebe Mama gedacht die ihnen immer so schöne Sachen näht. Der netten Verkäuferin würde ich nur Centstücke mitbringen, was sie wohl machen würde wenn sie Hochzeitsschuhe verkaufen müste.
LG Micha

Mami Made It hat gesagt…

Ich wundere mich immer wieder wie über die Jugend oder Kinder geschimpft wird. Was sich die 'Alten' manchmal erlauben, läßt einen auch den Hut hochgehen.
Aber...
Der Hirsch ist süß und deine Mädels erst.
LG Petra

Tausendschön hat gesagt…

...wer den pfennig nicht ehrt...oder wie war das?
diese frau soll doch den laden zumachen, nen club aufmachen und in die wüste gehen und von dort nie wieder kommen *grrr*
pfui!
aaaaber der glitzerhirsch ist wahnsinn! deine kinder noch mehr!
ich drück euch mal ganz doll
von herzen
silke

Drachenpost hat gesagt…

oohhhh solche geschichten machen mich immer ganz weich *snüff*
sehr sehr süss... auch der hirsch... wäre er in rosa, hätten meine kinder bestimmt auch an mich gedacht... aber gekauft? ich weiss ja nicht :)
brauchst du noch ein paar centstückchen? *grins*

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

liebe nina,

es ist unglaublich, was manche leute von sich lassen, bei dieser verkäuferin würde ich nichts mehr kaufen, echt ! sowas macht mich immer grantig..
und deine süssen ! das haben sie wirklich TOLL ausgesucht ! sowas liebes, dir ein geschenklein aus eigenem geld mitzubringen ! kinder sind einfach goldig !

viel freude euch allen
und wunderschöne wochenendgrüße
barbora

Beate hat gesagt…

Der Hirsch ist wirklich klasse! Und die Verkäuferin finde ich ja echt doof!!! Aber Rache ist süß!!

LG Beate

Tanja hat gesagt…

Das ist ja eine Frechheit, der Verkäuferin würde ich bei Gelegenheit auch was erzählen. Aber der Hirsch ist wirklich goldig, tolle Kinder hast du da.
Lg Tanja