Montag, 16. August 2010

mein Opa
~*~


ich habe viele tolle Erinnerungen an meinen Opi,
er war lustig, fröhlich und machte gerne Späße!
Leider ist er viel zu früh gegangen,
da war ich noch Kind.

Oft denke ich an ihn
und nun, jeden Tag auf ganz besondere Weise !
~~
dieses kleine Schränkchen hing früher in seiner Werkstatt
und er hütete einige seiner Schätze darin
*
in die Jahre gekommen
und nicht mehr wirklich schön,
schlummerte doch eine neue Aufgabe
für den kleinen Schrank im Verborgenen!

~~
ich habe das Schränkchen erstmal einer Frischekur unterzogen,
geschliffen, gepinselt, gemalt ...
~
~
nun darf es bei uns im Badezimmer hängen
und alle medizinischen Notfalldinge
beherbergen
*
ich weiß genau,
mein Opi
würde sich über die neue Aufgabe
seines Schränkchens freuen !

(und ich tue das auch!)
~
~
herzliche Grüße
&
einen guten Wochenstart für alle !
Nina

Kommentare:

p-design hat gesagt…

♥♥♥...das ist so schön...nicht nur das kästchen selbst (das natürlich auch) sondern die geschichte dazu...ich bin auch eher sensibel in solchen dingen und finde es toll das man, auch mit solchen kleingkeiten, die menschen die einem etwas bedeuten/bedeutet haben irgendwie näher bei sich hat...♥♥♥

...einen schönen wochenanfang und ggglg nicole...

Summer Cottage hat gesagt…

Toll so ein Schränkchen, man hat dann immer alles beisammen.
Ja die gute alte Zeit, ich erinnere mich auch sehr gern an meine Kindheit, da war alles noch so schön geordnet und ruhig. Heute ist es mir oft viel zu hektisch.

LG und eine schöne Woche wünscht Andrea

Tanja hat gesagt…

Eine tolle Idee, das Schränkchen ist wunderschön geworden und irgendwie fühle ich mich immer ein Stückchen mehr zuhause wenn ich mit solchen Stücken und nicht mit Fertigmöbeln aus dem Kaufhaus umgebe.
Liebe Grüße aus dem verregneten Heidelberg
Tanja

Bittersüss und Tausendschön hat gesagt…

Hallo Nina!
Toll! Ein Schränkchen mit Geschichte und ganz tollen Kindheitserinnerungen! Ich liebe solchen Schätzchen!
Liebe Grüsse und eine schöne Woche!
Nadine

anja (aus dem Land der Friesen) hat gesagt…

Moin Nina!
Das Schränkchen ist super schön geworden!
Ich liiiebe ja auch Dinge vom Flohmarkt - alt und mit einer Geschichte. Und wenn solche Dinge dann noch aus der eigenen Familie stammen, haben sie doch einen ganz besonderen Wert!
Herbstliche (nun auch hier) Grüße,
anja

Kellyhexe hat gesagt…

Das ist eine schöne Idee.......

Marion (SiMa) hat gesagt…

Das Schränkchen ist wieder wunderschön geworden und ich liebe Dinge die eine Geschichte haben !

GLG Marion

maggie hühü hat gesagt…

ohhh das kann ich gut nachvollziehen! mein opa war mein ein und alles! erstarb als ich 21 war und das war viel zu früh! er begleitete mich bei meiner gesellenprüfung und noch im prüfungssaal zog er seine brille und schaute meinen frischen gesellenbrief mit stolzgeschwellter brust an. damals war er schon krank aber ich wusste es nicht.

als er dann starb bekam ich als erinnerung seine teetasse die ich immernoch in ehren halte!
später über umwege erreichte mich ein schuhschrank den mein opa selber gebaut hatte er steht neben meinem bett und beherbergt meine schuhe sogar an 2 stiefelfächer hat er gedacht mein opa... hach es ist eine schöne zeit wenn man dei trauer überwunden hat und sich mit einem lächeln an jemanden zurückerrinnert in bestimmten situationen fällt einem plötzlich ein wie derjenige reagiert hätte und so niemend geht ganz sie lebn in unseren herzen und gedanken mit uns weiter.

danke das du mich wieder daran erinnert hast heute.

liebe grüße kerstin

Teufelchen hat gesagt…

Du hast die PERFEKTE Lösung für das schöne Schränkchen gefunden. Das hat ja genau die richtige Größe für einen Medikamentenschrank und aufgearbeitet ein wirklich schönes Teil.

Liebe Grüsse
Alex

Hatteshuus hat gesagt…

Was für eine schöne Idee!!!

LG *Svenja*

Vierundzwanzig hat gesagt…

Liebste Nina!

Genau dieses Schränkchen habe ich auch! Es hängt in meiner Küche. Allerdings ist aus ihm kein Medizinschrank geworden...bis jetzt zumindest nicht;)) Sieht wirklich gut aus.

Schön, wenn man so wundervolle Erinnerungen an seinen Opa hat. Mein Opa war auch ein sehr besonderer Mann. Ich hatte das Glück, mit ihm aufwachsen zu dürfen und er war ganz lang bei uns...bis November 2008. Und auch jetzt ist er noch immer bei mir. In meinem Herzen.

Ganz liebe Grüße, Diana

Die kleine Krone hat gesagt…

Hallo,
als ich das Schränkchen auf dem ersten Bild gesehen habe, dachte ich gleich an Verbandszeug und Medikamente.So hast du es ja dann auch gemacht. Super schön geworden. So bleibt dein Opi weiterhin bei dir wohnen.
Liebe Grüße
Annelie

Lillehus-Mainz hat gesagt…

Liebe Nina, ein kleines und praktisches Erinnerungsstück hast Du aufgehübscht. Super !!!
Dir einen schönen Abend und eine Gute Nacht. Herzliche Grüße Jenny

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Liebe Nina,

das glaube ich ganz bestimmt, dass Dein Opi sich freuen würde.

Liebe Grüsse
Britta