Freitag, 24. Februar 2012

~ geliebte Erinnerungen ~
***~
vor vielen vielen Jahren
bekam ich von 2 älteren Damen
einen uralten Hocker geschenkt.
Recht unbeachtet fristete er jahrelang
ein "in der Ecke vergessen" - Dasein !
*
irgendwann habe ich mich ihm angenommen
und ihn liebevoll bemalt & bepinselt
stundenlang !
Er sollte als Höckerchen ins Gäste-WC,
damit die kleinen Töchter
das Waschbecker erreichen können !
~
~
viele Jahre tat er so einen tollen Dienst,
und bekam abgeliebte Spuren.
*
die kleinen Töchter sind mitlerweile groß
und brauchen kein Höckerchen
für`s Waschbecken mehr !

Allerdings steht dieser nun nicht mehr
unbeachtet herum,

sondern birgt schöne Erinnerungen !!!
... und wer weiß
was ihm in seinem "Leben" noch bevor steht !?

~
~
ach. schön sind doch solche Erinnerungs-Stücke !!

Kommentare:

Glückspilz hat gesagt…

Ja, da hast Du recht und das Höckerchen sieht wirklich herzallerliebst aus.

lg Kerstin

Miriam hat gesagt…

Hallo Nina!
Das ist ja süß. Wie filigran Du den Hocker damals bemalt hast, und wie abgeliebt er jetzt aussieht.
Vielleicht stehen ja mal Deine Enkelkinder darauf, wenn sie bei Dir zu Besuch sind.
Liebe Grüsse
Miriam

EmmaLou hat gesagt…

Ein traumhaftes Stück mit Geschichte ! Ich liebe solche Traumteilchen mit Seele und würde mir manchmal wünschen, sie könnten uns ihre Geschichte erzählen.
LG und ein schönes Wochenende wünscht
Annika

catharina hat gesagt…

der sieht (sah) ja toll aus, so schöne malereien! das wäre auch ein schönes stoffmuster ...
schönes we und glg,
catharina

ALEXandra hat gesagt…

Zu schön :)

LG
Alex

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das ist ein ganz süßes Höckerchen!
Liebe Grüße,
Markus