Dienstag, 29. Mai 2012

ausgeflogen
oder
ein perfekter Tag
~***~
~
Hallo ihr Lieben,
*
ein perfektes Pfingstwochenende liegt hinter uns.
Schade, das es schon vorbei ist...
Hätte nach meinem Geschmack
gerne noch etwas länger dauern dürfen !

~

~
früh am Morgen haben wir uns aufgemacht
um ein perfektes Plätzchen zu finden,
vorabei an diesen neugierigen Gesellen,
die es äußerst spannend fanden uns zu sehen !
~
~
unter dieser riesigen uralten Eiche
haben wir uns dann niedergelassen,
die Seele baumeln lassen,
gepicknickt, entspannt, geträumt
und es uns gut gehen lassen !
~
~
der Blick nach rechts
~
~
der Blick nach links
~
~
der Blick nach hinten
~
~
und der Blick nach vorne
*
seht ihr das Reh,
das grade mitten über`s Feld hoppelt ???
Ich war so begeistert,
das ich ganz laut zu meinem Mann sagte:
"oh guck mal ein Reh - wie süß"...
Das Rehlein fand´s wohl nicht so witzig
und machte sich leider schnell aus dem Staub ...
~
~
was für ein schöner Ausflug !!!
*
als Andenken habe ich noch
einen großen Wiesenstrauß geflückt,

der nun im alten Emaillenkrug
unseren Tisch schmücken darf.
~
~
solche Sträuße sind doch am allerschönsten,
was meint ihr ?
~
~
zu Hause angekommen,
haben wir es uns weiterhin gut gehen lassen,
und den Tag mit leckerem grillen beendet
~
~
der plüschigste Mitbewohner im Haus
hatte ebenfalls einen perfekten Tag:
ganz nach seinem Geschmack:
oben auf dem alten Sekretär
(passt platzmäßig grade noch so ...)
hat er geschlafen und geträumt !
~
~
ABER
wir waren nicht das ganze Wochenende so "faul",
was wir noch alles gemacht und geschafft haben
das zeige ich euch Morgen !!!!

allerliebste Grüße
Nina

Kommentare:

Meertje hat gesagt…

Wunderschöne Bildern.
Haben deinen Garten Bildern gesehen, ein Traum! Habe ich schon gesagt das ich Buchbaum liebe!
Liebe Grüße Miriam

Rita hat gesagt…

Das scheint wirklich ein perfekter Tag gewesen zu sein - ja, ich finde auch die Naturblumensträusse am schönsten! Sie strahlen einfach viel Lebendigkeit aus!
Herzlichst Rita

versponnenes hat gesagt…

...ist das süß!!! Es sieht wirklich fast aus wie bei uns... wenn der Kater so rumliegt...

Hab es schön!
Katja

P.S. dann hast Du die Puschen wirklich nicht geschont... witzig... ;O)

Heike hat gesagt…

Schöne Bilder und der Stubentiger reißt natürlich alles raus.Liebe Grüsse Heike

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Nina,
ja Pfingsten war diesjahr einfach perfekt ud du hast die Tage auch so genossen, wie man sieht!!!
Das mit den Pfingstrosen ist nicht so einfach, die alten Sorten meiner Mutter blühen am zuverlässigsten, neue, die ich für viel Geld gekauft habe, dümpeln auch so vor sich hin, brauchen irgendwie Jahre, bis sie mal in die Blüte kommen... bei mir wächst dafür absolut kein Mohn, dem gefällt es gar nicht bei uns, sicherlich ist der Boden daran schuld.
Dein Katerchen ist so süß!!!Meiner hat gestern ein Vogelnest ausgeplündert, mann war ich sauer, dann mag ich ihn gar nicht, wenn sein Jagdinstinkt wach wird, aber eine Katze bleibt halt ein Raubtier, so schmerzlich das ist... die kleinen Vögel waren nicht zu retten, ich war soooo traurig!!

ganz liebe Grüße, cornelia