Mittwoch, 8. August 2012

* Vollbremsung *
und
8 Fragen

~~~
*
vor einigen Tagen,
als die Kinder und ich mit dem Auto unterwegs waren,
sahen wir am Strassenrand ein Schild:
"heute Garagen-Flohmarkt"
kurz überlegt,
dann eine Vollbremsung !

...schon immer wollte ich spontan bei solchen Hinweisen gucken...
aber meist waren wir in Eile oder ich wurde gebremst
mit den Worten "och neeee....!"

... da jetzt alles neu & anders ist
war klar
da MUSSTE ich gucken !!!!


Wundervolle Schätzchen gabs da !!!
Leider ist mein Geldbeutel momentan absolut leer,
aber die zuckersüße Teekanne mit den kleinen "Oma-Blümchen",
die durfte mit
und ich freue mich ganz dolle über sie :o)

****************************

Außerdem hat mich mein Bienchen auserwählt
8 Fragen zum Thema WOHNEN zu beantworten...
Ich mag solche Sachen,
also mache ich gerne mit !!!!!


1. Woher kommt mein Interesse für Wohnen, Deko und Handmade?
Ich habe das Glück, das meine Eltern sehr kreativ sind,
so wurde ich schon in frühster Kindheit geprägt.
Mein Vater kann nähen und wunderbar stricken !!!
Auch meine Mama hat viele wunderbare Sachen gezaubert,
von Porzellanmalerei, über Filzen bis hin zum Sticken.
Gerne habe ich schon als Jugendliche mein Zimmer dekoriert,
habe mir sogar (mit Hilfe eines Kumpels) mal ein Bett selber gebaut !
Mein zu Hause ist für mich meine Burg, mein Rückzugsort,
da will ich mich wohlfühlen !!



2. Mein Stil?
Ich habe im Laufe der Zeit vieles ausprobiert
- sogar ganz bunt war es hier schon...
letztlich bin ich an der Farbe WEISS hängen geblieben.
Es strahlt für mich eine solche Freundlickeit und Ruhe aus,
die mir einfach gut tut !!
Wobei ich auch sehr gerne pastellige,"Oma-Blümchen"-Deko mag.
Einen festen STil habe ich nicht - erlaubt ist, was gefällt
Manchmal mit viel Deko, manchmal ganz sparsam und wenig
- ich tausche öfter mal aus & um !



3. Was mag ich gar nicht?
Die Farben gelb und orange finde ich schrecklich !!!!!
Das einzige gelbe was es hier im Frühling gibt,
sind die Mini-Osterglöckchen in Töpfen.
Außerdem mag ich keine Unordnung !!!



4. Was darf nicht fehlen?
Blumen !!!!
Blumen sind für mich GANZ wichtig !
Ich verteile sie überall im Haus.
Ich bin auch die, die am Straßenrand einen Wiesenstrauß pflückt
oder den Garten plünderrt !



5. Der Traum vom Wohnen?
Mein absoluter Traum ist ein großer, wunderbar renovierter Bauernhof.
Ein riesen Grundstück, ein toller Garten, eine große Scheune...
Schöne Sprossenfenster, alles in weiß und shabby mit viel Platz !
und mindestens 26754 Tiere rundherum !!!!!



6. Wohnleichen/Wohngeheimnisse?
Ganz klar unser Flur - den finde ich schrecklich
... plane aber grade eine Veränderung !!!
Und auf jeden Fall unser Badezimmer
- es ist furchtbar klein, ganz blöde geschnitten und einfach unschön ...
... aber kommt Zeit kommt Veränderung
und davon wird es hier in nächster Zeit
(aus gegebenem Anlass)
noch eine ganze Menge geben !!!


7. Wo kaufe ich ein?
Eigentlich überall, habe da keinen besonderen Tip...
Ich liebe Flohmärkte !!!!
...und (falls sie mir mal über den Weg laufen)
vielversprechende "Sperrmüllhaufen" !




8. Woher kommen meine Inspirationen?
Von den unterschiedlichsten Stellen:
Zeitschriften, Blogs, Alltäglichkeiten



So,
und wenn ihr bis zum Schluß hier durchgehalten habt,
dann würde ich diese Fragen gerne weitergeben an:



Dana vom Pünktchenglück
Mina von Villa Vanilla
Andrea von Summercottage



bis bald
herzliche Grüße
Nina


Kommentare:

Heike hat gesagt…

Deine Teekanne ist ist sehr schön . Die Form und die Blümchen darauf , echt klasse .
Deine Antworten , beeindruckend und klar . Die weißen Möbel in deinem Blog habe ich schon oft bewundert . Liebe Grüsse Heike

Alles was der Mann nicht braucht hat gesagt…

Gut gemacht! Du kannst jetzt machen was du willst! Und die Kanne ist das erste schöne Stück deines neuen Lebens!

Ich mag orange und gelb auch nicht! Nix schlimmeres als einen Strauß Blumen in den Farben, am schlimmsten noch mit rot dazwischen!

Ein liebes Grüßle von Tanja

Anno 1907 hat gesagt…

Huhu mein liebliches Feelein♥
hihi...wir sind uns ja echt seeehr ähnlich!!!! Kann ich fast alles unterschreiben...kannst Du Lust auf Komune??? Grins...Du...die Mina hat schon die Fragen beantwortet....wir sind grad wiedergekommen...und meine Füße...die leuchten...in quietscheentchenrot..ich mag übrigens auch kein gelb und orange, obwohl ich die früher schön fand....Dicker Knuddeldiduuutsch

Schönes für dich und mich hat gesagt…

Hallo Nina,
habe deinen Blog gerade entdeckt.Du hast ja ein wunderschönes Zuhause , so tolle Bilder im vorherigem Post und jetzt deine Antworten zu den Fragen.Das hat mir wirklich gut gefallen.
Hab aber auch gelesen, daß du gerade eine schwere Zeit durch machst,ich wünsche dir die Kraft,die du dafür brauchst.
Bei niedlichen Kannen kann ich auch nicht wiederstehen,schon gar nicht mit"Oma-Blümchen"darauf.
Liebe Grüße Stephie

b`engelwirtschaft hat gesagt…

ohh ich freu mich das du..was soll ich sagen !? Ich freu mich auf viele inspirierende Posts und Bilder (weiterhin) von dir!!
Die Teekanne ist übrigends wunderschön...hätt ich auch sofort genommen!!! Alles Liebe und weiterhin viiiel Stärke, Bettina

AnaZard hat gesagt…

Liebe Nina, vielen lieben Dank für deine Kommentare auf meinem Blog! Also, die Rosen habe ich mit Serviettentechnik aufgeklebt. Das geht auf Holz richtig gut.
Auch wenn ich nicht so oft zum Kommentieren komme liebe ich deinen Blog sehr...
... ganz liebe Grüße, Anazard