Montag, 17. September 2012

HerbstZeit
und
der Spruch des Tages
~****~
*
Hallo ihr Lieben,

es ist deutlich zu spüren,
der Herbst ist im Anmarsch !
Morgens wenn wir aufstehen
ist es draußen noch dunkel,

die ersten Blätter wehen
und selbst die Luft riecht nach Herbst
*
das ist die Zeit
um es sich im Haus richtig gemütlich zu machen
und bei Kerzenschein
die Seele baumeln zu lassen
~

*
es ist jedoch auch die Zeit der Gedanken,
wenn man so dasitzt
kommen und gehen sie
und ich denke viel nach !!!!
~
es ist schon erstaunlich
wieviele "Arschtritte" man ertragen kann

und es doch immer wieder schafft aufzustehen ....
meist sogar gestärkter als vorher !!
*
Zitat von Ralph Waldo Emerson




*
ich wünsche euch einen guten Start in die Woche
herzliche Grüße
Nina

Kommentare:

Ursula Bärenstark hat gesagt…

Liebe nina. Es gibt noch ein Sprichwort: Was dich nicht umbringt, macht dich stark. Du bist eine sehr starke Frau. Ich freue mich immer, bei dir rein zu schauen und die schönen Fotos zu sehen. Herzlichen Dank.
Liebe Grüsse
Uschi

Tanja's living hat gesagt…

Schöne Deko!

Herzlichst
Tanja

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Nicht grübeln, das bringt nichts! Bist doch eine tolle Frau mit tollen Kindern! Hast schon so viel auf die Beine gestellt , siehe dein schöner Blog :-) ich wünsche dir weiterhin viel
Kraft! Fühl dich mal gedrückt - liebe Grüße Urte

Summer Cottage hat gesagt…

Oh ja liebe Nina,wie recht du hast,
man steckt so vieles weg.
Ich freue mich auf die gemuehtliche Zeit.
Irgendwie hat doch jede Jahreszeit seine schönen Seiten.
Dir auch eine schöne Woche.
Liebe Grße Andrea

Balla'sReich hat gesagt…

Liebe Nina
Du bist sicher auf dem richtigen Weg! Nicht unterkriegen lassen ist eine gute Devise auch wenn es manchmal schwer fällt.
Schön das ich nicht die einzige bin die den Herbst riecht, ich werde immer komisch angeschaut wenn ich sowas sage.
Grüessli
Barbara

LiBellein hat gesagt…

Dankeschön für die lieben Worte!!!
....und daß Du Deine schweren Gedanken mit uns teilst. Drück Dich! Wenn die Ohren nicht alleine oben bleiben, mach nen Knoten rein, Hase!
:o)
Liebengruß von Sandra

Little Old Cottage hat gesagt…

Liebe Nina,

nicht den Kopf hängen lassen. Habe das selber vor ein paar Jahren durch und habe mein neues Glück gefunden. Und was soll ich sagen, man weiß nie für was es gut war. Es hat alles einen Sinn, auch wenn man ihn manchmal nicht gleich sieht. Ich bin auch gestärkter da raus gegangen und wenn ich jetzt manchmal daran denke, denke ich oft....warum hast Du das damals nicht gemacht/gekonnt.
Ich schick Dir liebe Grüße und dolle Knuddler. Du schaffst das.

Liebe Grüße
Yvette

Manou's Kram hat gesagt…

Ja, liebe Nina, man kann viel (er)tragen... Aber das ist auch gut so. Immer wieder hochrappeln und nach einiger Zeit merkt man, dass es einem wieder gut geht.... Und so geht es dann weiter!
Liebe Grüße
Brinja

hexhex-design hat gesagt…

Liebe Nina,
die dunkle Zeit bringt oft trübe Gedanken, aber bedenke doch mal, ohne die Dunkelheit kannst Du die schönen Sterne nicht sehen! Es hat alles einen Sinn, sie öffnet Dir die Augen fürs Wesentliche :o). Den Kampfgeist darfst Du Dir niemals nehmen lassen, auch wenn man diese Arschtritte fast nicht mehr ertragen kann. Wenn Dir jemand eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus! Denn, irgendwann merken die "Ärsche" selbst, egal wie fest sie treten, sie kommen nicht gegen Dich an. Dann macht das ihnen auch keinen Spaß mehr. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und schöne Gedanken, ganz liebe Grüße
Lesley

Annett W. hat gesagt…

Liebe Nina,
Es ist normal, dass man sich von Zeit zu Zeit Gedanken macht. Man muss ja auch alles was passiert ist verarbeiten - irgendwie. Aber es wird besser und meistens tun sich so viele Möglichkeiten auf. Es wird sich alles regeln. Ich Wünsche Dirvweiterhin viel Kraft und das Dir Deine Ideen nicht ausgehen. Liebe Grüsse von Annett

Alles was der Mann nicht braucht hat gesagt…

Liebe Nina, wer weiss schon, was in ein paar Jahren ist!? Ich wünsch dir, dass du über diese Zeit jetzt irgendwann mal gelassen drüber sehen kannst und ihr keine Träne mehr nachweinst!!! Weil du aufgestanden bist!!!!!

Ein liebes Grüßle von Tanja

Renate hat gesagt…

Liebe Nina, es gibt ja auch den schönen Spruch *Wenn eine Tür sich schließt, geht an einer anderen Stelle eine neue auf*. Ich wünsche Dir das allerbeste, Du wirst das durchstehen und weitergehen. Liebe Grüße, Renate

versponnenes hat gesagt…

....ich finde es äußerst bewundernswert, dass Du "uns" immer wieder auf den Boden der Realität zurückholen magst... es ist im Leben nicht immer nur alles hübsch & schön, sondern auch manchmal unerwünscht häßlich... ich kenne das... und es zeigt einem immer wieder, die schönen Momente zu erkennen und zu genießen...

Du schaffst das alles. Ich bin mir sicher!!!!!


Katja

FrauSchmitt hat gesagt…

Liebe Nina,
du hast so echt, der Herbst ist immer die Zeit im Jahr, in der man ins Nachdenken kommt. Umso besser, wenn man es dann schön gemütlich gestalten kann und warmes Kerzenlicht die Stimmung aufheitert.
Nicht verzweifeln, alles wird gut!

LG,
FrauSchmitt

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

Ja das bringt diese Jahreszeit mit sich! Manchmal muss man es zulassen und manchmal muss man es verdrängen. Es wird die Zeit kommen wo du dem Ganzen auch bestimmt das ein oder andere Gute abgewinnen kannst. Drück dich und denke an euch!
Ganz liebe Grüße
Tanja